WARNUNG: Folge NICHT irgendwelchen Anleitungen, um deine "torrc" zu editieren! Dies kann einem Angreifer ermöglichen, deine Sicherheit und Anonymität durch böswillige Konfiguration deines torrc zu kompromittieren.

Tor benutzt eine Textdatei namens torrc, die Konfigurationsanweisungen enthält, wie sich Tor verhalten soll. Die Standardkonfiguration sollte für die meisten Tor-Benutzer gut funktionieren (daher die obige Warnung).

Um das torrc deines Tor Browsers zu finden, folge den unten stehenden Anweisungen für dein Betriebssystem.

Auf Windows oder Linux:

  • Das torrc ist im Tor Browser Daten-Ordner in Browser/TorBrowser/Data/Tor innerhalb deines Tor Browser-Verzeichnisses.

Auf macOS:

  • Das torrc ist im Tor Browser Daten-Ordner in ~/Library/Application Support/TorBrowser-Data/Tor.
  • Beachte, dass der Library-Ordner in neueren Versionen von macOS versteckt ist. Um im Finder zu diesem Ordner zu navigieren, wähle "Gehe zu Ordner..." im "Go"-Menü.
  • Gib dann "~/Library/Application Support/" im Fenster ein und klick Go.

Schließe den Tor Browser bevor du torrc bearbeitest, sonst kann Tor Browser deine Änderungen löschen. Einige Optionen haben keine Wirkung, da der Tor Browser sie mit Kommandozeilenoptionen überschreibt, wenn er Tor startet.

Wirf einen Blick auf die Beispiel-torrc-Datei für Hinweise zu üblichen Konfigurationen. Für andere Konfigurationsoptionen, die du benutzen kannst, schau dir das Tor Handbuch an. Denk daran, dass alle Zeilen, die mit # beginnen, in der torrc als Kommentare behandelt werden und keinen Effekt auf Tor's Konfiguration haben.