Am häufigsten gestellte Fragen

Wir empfehlen es generell, mit Tor kein VPN zu verwenden, es sei denn du hast genug Fachkenntnisse, um beide Systeme entsprechend zu konfigurieren, ohne deine Privatsphäre zu gefährden.

Weitere Informationen über Tor + VPN findest du in unserem Wiki.

Tor Browser is currently available on Windows, Linux and macOS.

There is a version of Tor Browser for Android and The Guardian Project also provides the app Orbot to route other apps on your Android device over the Tor network.

There is no official version of Tor for iOS yet, though we recommend Onion Browser.

Es ist stark davon abzuraten, neue Add-Ons im Tor Browser zu installieren, weil diese Ihre Privatsphäre und Sicherheit gefärden können.

Installing new add-ons may affect Tor Browser in unforeseen ways and potentially make your Tor Browser fingerprint unique. If your copy of Tor Browser has a unique fingerprint, your browsing activities can be deanonymized and tracked even though you are using Tor Browser.

Basically, each browser's settings and features create what is called a "browser fingerprint". Most browsers inadvertently create a unique fingerprint for each user which can be tracked across the internet. Tor Browser is specifically engineered to have a nearly identical (we're not perfect!) fingerprint across it's users. This means each Tor Browser user looks like every other Tor Browser user, making it difficult to track any individual user.

There's also a good chance a new add-on will increase the attack surface of Tor Browser. This may allow sensitive data to be leaked or allow an attacker to infect Tor Browser. The add-on itself could even be maliciously designed to spy on you.

Tor Browser hat zwei vorinstallierte Add-ons — HTTPS Everywhere und NoScript — jede andere Erweiterung könnte dich deanomysieren.

Want to learn more about browser fingerprinting? Here's an article on The Tor Blog all about it!

An Orten, wo sie blockiert ist, kann der Tor Browser Menschen durchaus helfen, auf ihre Webseite zuzugreifen, Meistens wird der Zugriff durch einfaches Herunterladen des Tor-Browser und anschließende Navigation damit auf die blockierte Seite ermöglicht. An Orten mit starker Zensur haben wir eine Reihe von Möglichkeiten zur Umgehung der Zensur, darunter austauschbare Übertragungsart.

Weitere Informationen findest du im Abschnitt Tor Browser Benutzerhandbuch über Zensur.

Tor Browser verhindert, dass andere sehen können, welche Webseiten du besuchst. Einige Organisationen, wie z.B. dein Internetprovider (ISP), sind möglicherweise in der Lage zu erkennen, dass du Tor verwendest. Sie können aber nicht sehen, was du darüber aufgerufen hast.