Tor Browser / Tor-Browser

Tor Browser verwendet das Tor-Netzwerk, um deine Privatsphäre und Anonymität zu schützen. Deine Internetaktivitäten, einschließlich der Namen und Adressen der von dir besuchten Websites, werden vor deinem Internet Service Provider (ISP) und vor allen, die deine Verbindung lokal überwachen, verborgen. Die Betreiber der von dir genutzten Websites und Dienste und alle, die sie beobachten, sehen eine Verbindung aus dem Tor-Netzwerk anstelle deiner echten Internetadresse (IP) und wissen nicht, wer du bist, es sei denn, du identifizierst dich ausdrücklich. Darüber hinaus wurde Tor Browser entwickelt, um zu verhindern, dass Websites "Fingerabdruck" oder dich basierend auf deiner Browserkonfiguration identifizieren. Standardmäßig speichert der Tor-Browser keinen Browserverlauf. Cookies sind nur für eine einzelne session gültig (bis der Tor-Browser verlassen wird oder eine New Identity angefordert wird).

Spelling notes:

Tor Browser. Manchmal auch als tbb bezeichnet. Nicht 'TOR Browser'.

Translation notes:

Übersetze nicht "Tor", aber du kannst "Browser" übersetzen. Beispiel auf Spanisch: Navegador Tor (ändert die Reihenfolge, weil es auf Spanisch so natürlicher ist). Einige Sprachen wie z.B. Arabisch übersetzen das Wort Tor, تور. Das heißt, sie schreiben Tor mit anderen Zeichen.